LEAF OS

LEAF OS ist für ältere Computer die Zeitmaschine in die Zukunft

Langsame, ineffiziente Computer sind eine Belastung für Ihr Unternehmen, frustrierend für Ihre Mitarbeiter und schlecht für die Produktivität. Zudem binden supportintensive ältere Betriebssysteme die Kapazitäten Ihrer IT-Mitarbeiter. Das muss nicht sein!

Gerade wenn aktuell keine umfassenden Investitionen in Einzelplatzrechner budgetiert sind, kann LEAF OS von NComputing die Lösung dieser Probleme sein! LEAF OS wandelt die Hardware von einem Einzelplatzrechner in einen servergesteuerten Thin Client mit aktuellen Betriebssystemen und Anwendungen. Damit können Sie problemlos von älteren Betriebssystemen wie Windows 7 migrieren und Ihren Benutzern leistungsstarke Desktops zur Verfügung stellen.

  •  Hauchen Sie älteren Computern neues Leben ein und arbeiten Sie mit der neuesten Windows-Version
  •  Nutzen Sie das zentrale Management und die schnelle Bereitstellung  von Updates, alternativ auch über die PMC Device Management Software

LEAF OS basiert auf der Linux-Software, die speziell für vSpace Pro Enterprise entwickelt wurde. Sie schafft eine sichere Computerplattform, die einfach zu implementieren und zu verwalten ist.

Profitieren Sie von LEAF OS

INVESTIEREN SIE, WENN SIE WOLLEN - UND NICHT, WEIL SIE MÜSSEN
Verlassen Sie den Zyklus der PC-Aktualisierung und verschieben Sie notwendige Investitionen in neue Hardware, bis es für Sie sinnvoll ist.

REDUZIEREN SIE DEN WARTUNGSAUFWAND
Überlassen Sie Konfigurationen und Updates einer zentralisierten Verwaltungsplattform. Alle Benutzerdaten werden auf dem Server gespeichert, was die Datensicherung vereinfacht.

SICHER AUF LINUX AUFGEBAUT
Die vollständig abgeschottete Linux-Plattform ist sicher und schützt die Benutzer vor Anwendungen von Drittanbietern und vor allgemeinen Bedrohungen.

ERWEITERN SIE DEN USB-EINSATZBEREICH
Die Verwendung von Treibern auf dem Server eröffnet umfangreiche Möglichkeiten zur Unterstützung von Druckern, Touchscreens und anderen Geräten.

VIRTUALISIERUNG MIT VSPACE PRO
Fügen Sie Ihre älteren Computer mit LEAF OS zur vSpace Pro Enterprise-Umgebung hinzu und lassen Sie sie neben den Thin- und Software-Clients über WiFi oder Ethernet laufen.

ARBEITEN SIE MIT ZWEI MONITOREN
Wenn Ihr Computer über systemeigene Dual-Monitor-Anschlüsse verfügt, verwenden Sie beide in einer Dual-Display-Einrichtung.

Erwecken Sie ältere Computer zu neuem Leben

  • Wiederverwendung von x86- und x64-Computern zur Ausführung virtueller Desktops anstelle lokaler Betriebssysteme und Anwendungen
  • Installiert sich in wenigen Minuten
  • Unterstützt von vSpace Pro Enterprise Edition
  • Computer mit LEAF-Betriebssystem können virtuelle Desktops von jedem der 11 gängigen Windows-Betriebssysteme, einschließlich Windows 10, Windows Server 2016 und Windows Server 2019, bereitstellen.

Zentralisierte Verwaltung und Express-Bereitstellung

Computer mit LEAF-Betriebssystem können einfach eingerichtet und konfiguriert werden, um automatisch Updates von vSpace Pro Enterprise Edition-Servern zu erhalten. Definieren Sie Geräteeinstellungen, speichern Sie sie als Vorlagen und verteilen Sie sie effizient an angeschlossene Geräte. Verwalten Sie einen oder hunderte von Computern ohne physische Interaktion und halten Sie die Benutzer mit der neuesten Technologie auf dem Laufenden.

Alternativ dazu bietet die PMC Device Management Software eine leistungsstarke Lösung zur Verwaltung aller Geräte über einen Browser, einschließlich LAN- und WAN-Netzwerkinstallationen, Standorten hinter Firewalls und NAT-Routern.
PMC Device Management ist in Ihrer LEAF OS-Lizenz enthalten.

Multimedia-Erweiterung durch NComputing VCast Streaming

Computer mit LEAF OS verfügen über die NComputing vCAST Streaming-Technologie, die die gesamte serverseitige CPU-Auslastung für Web-Videos wie YouTube oder lokale Medieninhalte ohne teure GPUs reduziert. Dies ermöglicht qualitativ hochwertiges Medien-Streaming, das die Netzwerkbandbreite ohne Server-CPU-Engpässe nutzt und dadurch mehr gleichzeitige Benutzer pro Server unterstützt.

Dual-Monitor Betrieb

LEAF OS bietet Dual-Display-Unterstützung für PCs oder Laptops mit sekundärer Bildschirmausgabe. Die zusätzliche Bildschirmfläche ermöglicht komfortables Arbeiten und schafft eine höhere Produktivität.

Breite USB-Peripherieunterstützung

LEAF-OS-gesteuerte Computer nutzen Gerätetreiber vom Server, und bieten umfangreiche Unterstützung für Peripheriegeräte wie Massenspeicher, Drucker, Scanner, Chipkartenleser, Headsets, Lautsprecher, Webcams, Signatur-Pads und COM-Ports. Single-Touch- und Multi-Touch-Bildschirme werden ebenfalls mit einem integrierten Kalibrierungswerkzeug unterstützt.

Lizenzierungsvoraussetzungen für LEAF OS

LEAF OS ist kompatibel mit vSpace Pro Enterprise Edition (Version 12.3 und höher). Sie können beides kostenlos ausprobieren. Alle hier beschriebenen Funktionen sind im Testmodus verfügbar (begrenzt auf 5 gleichzeitige 10-minütige Sitzungen). Um die Beschränkung auf 5 gleichzeitige Sitzungen aufzuheben, müssen Sie LEAF OS-Software-Client-Lizenzen auf der Grundlage der Anzahl der Computer, auf denen LEAF OS gleichzeitig ausgeführt wird, erwerben. Bitte beachten Sie, dass für die Verwendung von vSpace Pro Enterprise die Einhaltung von AMPs erforderlich ist. 

Ansprechpartner

Sie interessieren sich für LEAF OS? Dann kontaktieren Sie uns, am besten gleich über das Kontaktformular weiter unten auf der Seite. Oder wenden Sie sich direkt und ohne Umwege an Ihren persönlichen Ansprechpartner. Wir beraten Sie gerne, richten Ihnen Ihren kostenfreien Testzugang ein oder erstellen Ihnen direkt ein maßgeschneidertes Angebot. 

Thomas Schneider

Vertrieb - Produkte & Lösungen
Thomas Schneider

Tel: 09181 - 4855 124
Fax: 09181 - 4855 224
E-Mail: Thomas.Schneider@schwarz.de

Stefan Schwarz

Leitung IT-Distribution
Stefan Schwarz

Tel: 09181 - 4855 123
Fax: 09181 - 4555 223
E-Mail: Stefan.Schwarz@schwarz.de

Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies, um die Anzahl der Besucher dieser Seite zu messen. Dazu wird außerdem Ihre IP-Adresse an analytics.google.com gesendet. Außerdem bieten wir Ihnen auf unserer Website einen NComputing Stromkostenrechner an, der von einer externen Seite eingebunden wird. Bei der Nutzung dieses Rechners wird mindestens Ihre IP-Adresse an eine externe Seite übermittelt. Die Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Außerdem können Sie dort Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • NComputing Stromkostenrechner