HotSpot-Sheriff - rechtlich sicheres W-Lan

Zeitliche Internet Zugangskontrolle für Public HotSpots

resizedimage16683 logo320x160 

 

Die Ansprüche der globalen Welt steigen stetig und ständig. High-Speed Internet in fast allen Lebenslagen und an fast allen Orten wird erwartet. Internet gehört mittlerweile zum Lebensstandard. Nicht nur Erwachsene haben diese Ansprüche, auch zunehmend Kinder und Jugendliche sind Mobil und erwarten ein High-Speed Netz, immer und überall.  Ein Informationsaustausch mit Smartphone, dem Tablet PC oder mit dem Notebook ist Alltag. Die Kommunikation mit Freunden oder Geschäftspartnern über soziale Netzwerke, ein Taxi rufen mit der Taxi App, schnell im Onlineversandhandel auf dem Weg zum Flughafen das vergessene Geschenk bestellt. Ein immer wachsender Komfortwunsch.

 

Ein sicherer Zugang ins Internet wird vorausgesetzt und erwartet. Durch den Einsatz unserer HotSpot Lösung wird diese Anforderung erfüllt. Ein Internetzugang über den HotSpot-Sheriff ist nur dann möglich wenn der User  vorher sein eigenes personalisiertes Ticket oder eine SMS erhalten hat. Die Gültigkeitsdauer eines solchen Tickets ist individuell.  Alle Zugänge erfüllen die Störhaftung und sind nach den strengen Richtlinien des Gesetztes auswertbar ohne die Privatsphäre der Nutzer zu untergraben. Alle rechtlichen Anforderungen werden somit erfüllt.

Die Ticketerstellung erfolgt manuell durch den Aufruf der HotSpot-Sheriff Verwaltungsseite mittels Internetbrowser. Nur autorisierten Personen ist es möglich entsprechende Tickets zu erzeugen.

 

Optional besteht die Möglichkeit ein SMS Anmeldeverfahren einzurichten. Der Internetnutzer muss sich hierfür mit der Handynummer an dem HotSpot-SHERIFF registrieren. Die Anmeldedaten erhält dieser dann per SMS.

 

In Universitäten, Fachhochschulen, Berufs – oder allgemeinbildenden Schulen

Die Anforderung:

In Schulen, Fachhochschulen und Universitäten  wird die Mobilitätsanforderung an Professoren, Lehrer, Studierende und Schüler immer höher. Das Studium, die Lehre erfolgt zunehmend mit dem „eigenen“ Notebook oder dem Tablet.

Eine Aufgabe,  die Lösung:

Der sichere Zugang ins Internet wird vorausgesetzt und erwartet. Durch den Einsatz unserer HotSpot Lösung wird diese Anforderung erfüllt. Ein Internetzugang über den HotSpot-Sheriff ist nur dann möglich wenn der Studierende oder Campusgast vorher sein eigenes personalisiertes Ticket oder eine SMS erhalten hat. 

 

In Städten und Gemeinden

Die Anforderung:

Städte und Gemeinden werden immer mehr gefordert Touristik-Informationen zur mobilen Verwendung zur Verfügung zu stellen. Das Abrufen der Information setzt oftmals einen schnellen Internetzugang voraus. Apps wie „wo finde ich was“, zur Planung einer Sightseeing-Tour bis hin zum Verkauf von Eintrittskarten für öffentliche Museen und Parks, alles wird online zur Verfügung gestellt.

Eine Aufgabe, die Lösung:

Eine unkomplizierte Lösung muss den Verantwortlichen und den Mitarbeitern in Touristikbüros, den Mitarbeitern in den Städten und Gemeinden zur Verfügung gestellt werden. Hier setzt der HotSpot-Sheriff seine Stärke um. Einfach in der Handhabung aber dennoch skalierbar und sicher.

In Cafés, Hotels, Motels, privaten Pensionen, Kneipen und Bars

Die Anforderung:

Cafébesucher, Übernachtungs- und Kneipengäste erwarten heute mehr. Der Journalist der über das Tagesgeschehen berichtet, im Cafe den Leitartikel verfasst und Online an die Redaktion schickt. Der Übernachtungsgast der sich Abends im Hotel  auf das Meeting am nächsten Morgen vorbereitet. Oder der Bar- und Kneipenbesucher der Abends mit Freunden bei einem Getränk die aktuellen Fußballspiele verfolgt und bewertet. Alle sind Online vernetzt. 

Eine Aufgabe, die Lösung:

HotSpot-Sheriff eine einfache Lösung die auch durch Service- oder Aushilfskräfte  verwaltet werden kann. Durch das integrierte Ticketsystem werden pro Gast personalisierte Bon- Tickets erstellt. Die Gäste erhalten dann die Zugangsberechtigungen vom Mitarbeiter. Einfach und schnell.

 

 

ZUGANGSDATEN ERSTELLEN

BON-TICKET DRUCKEN

NETZWERK

NETZWERK VERBINDEN

ZUGANGSDATEN EINGEBEN

screen5 anmelden hss cut

VERBINDUNGSAUFBAU

Für Fragen steht Ihnen unser Distributions - Team gerne zur Verfügung.

 

Ihre Ansprechpartner

 

Leitung Vertrieb
Herr Stefan Schwarz
Tel: 09181-4855 123
Fax: 09181-4555 223
E-Mail: Stefan.Schwarz@schwarz.de

Vertrieb
Herr Thomas Schneider
Tel: 09181-4855 124
Fax: 09181-4855 224
E-Mail: Thomas.Schneider@schwarz.de

 

Anschlüsse

 

 HSS Box mit logo cut

 

Fernwartung